Die Termine für das 1. Halbjahr 2019

 

 jeweils montags von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

 

Ich freue mich auf viele intensive und tiefe Vivencias in denen die Freude und die Lust am Tanz ganz sicher nicht zu kurz kommen wird...

 

Neu: Um tiefer in das jeweilige Thema einsteigen zu können, es sich bewegend und bewegt erlebbar zu gestalten ist eine kontinuierliche Teilnahme gut. Daher sind die Themen in Blöcke eingeteilt. Ich plane die Vivencias sehr genau auch nach der teilnehmerInnen-Zahl. Eine Anmeldung ist daher erforderlich. Quereisteigen in laufende Blöcke sind eventuell nach Absprache möglich.

______________________________________________________________________________________________________

 

1. Block: SELBSTWERT

 

     7. Januar 2019  -  Wert und Wertigkeit

     14. Januar 2019  -  Selbstwert im Kontext

     21. Januar 2019  -  Bewusstsein und Selbstvertrauen

     28. Januar 2019  -  Wertschätzung und Anerkennung

     4. Februar 2019  -  Verbundenheit

      11. Februar 2019  -  Liebe und Wut

_____________________________________________________________________________________________________

18. Februar 2019  -  offener Abend

_____________________________________________________________________________________________________

 

2. Block: EROS

 

     25. Februar 2019  -  Bewegung und Bewegtsein

     4. März 2019  -  Leidenschaft und Kontrolle

     11. März 2019  -  Eros und Respekt

     18. März 2019  -  Das indifferenzierte Erleben

     25. März 2019  -  Berühren und Berührtsein

     1. April 2019  -  Vom Lassen und Los...

_____________________________________________________________________________________________________

 

Der Abend am 18. Februar ist offen und alle TeilnehmerInnen, InteressierteInnen und NeueinsteigerInnen sind herzlich willkommen. Ein intensives Erleben erzeugt ein jeder TN in sich selbst, in dem er  sich der Gruppe anvertraut, sich zugehörig fühlt und sich präsent und regelmäßig teilnehmen läßt. Das erhöht das biozentrische Eigenpotential und macht Freude.

 

Der Beitrag pro Block, pro TeilmehmerIn: 90,- €, die beim ersten Abend von euch bitte mitgebracht werden.

Der Abend am 18. Februar: pro Teilnehmer:  15,- €

Ermäßigung nach Absprache möglich.

 

Eine Anmeldung per Mail oder telefonisch für den 1. und/oder 2. Block ist sehr freundlich & erforderlich und wird von mir herzlich gern angenommen.

 

Eine Anmeldung per Mail oder telefonisch für den Abend am 18. Febraur ist sehr freundlich und wird von mir herzlich gern angenommen.

Biodanza-Raum-Hannover

im Montessori-Bildungshaus

 

Bonner Straße 10

Hannover-Südstadt (Wegbeschreibungen weiter unten auf dieser Seite)

 

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung.

 

Wenn ihr zum Tanzen kommen wollt, meldet euch bitte bei mir an. Danke.

 

Wenn ihr Fragen zu Biodanza, zu dem Tanz, zu den Abenden oder zu mir habt, nutzt bitte die Kontaktaufnahme über Mail oder ruft mich an. 0171 - 6 415 915

 

Für den Abend braucht ihr nur bequeme, lockere Kleidung und vielleicht eine Flasche Wasser für den Durst.

 

 

Wegbeschreibungen

--------------------------------------------------------------------------------------------

Anreise mit der Öffis:
 
Stadtbahn 1, 2 und 8   Haltestelle Altenbekener Damm
Von dort zu Fuß an der Brauerei stadtauswärts gehen. Am Ende der Brauerei den Fußgängerüberweg nutzen und die Hildesheimer Straße überqueren. Auf dem rechten Gehweg bleiben und die Hilde-Schneider-Allee ca. 350 Meter hochgehen. Vor der Sporthalle auf der rechten Seite durch das Doppeltor auf den Schulhof abbiegen. In Richtung des Basketballkorbes, mitten auf dem Platz laufen und genau die Richtung beibehalten. Links in das Gebäude eintreten und rechts entlang bis zum Ende gehen... angekommen...
--------------------------------------------------------------------------------------------
Bus 370   Haltestelle Altenbekener Damm
Bitte die Beschreibung der Stadtbahn nutzen...
--------------------------------------------------------------------------------------------
Bus 121   Haltestelle Elkart Allee
In Fahrtrichtung die Straße vor der Haltestelle überqueren. Nach links abbiegen.Auf dem rechten Gehweg bleiben und die Hilde-Schneider-Allee ca. 350 Meter hochgehen. Vor der Sporthalle auf der rechten Seite durch das Doppeltor auf den Schulhof abbiegen. In Richtung des Basketballkorbes, mitten auf dem Platz laufen und genau die Richtung beibehalten. Links in das Gebäude eintreten und rechts entlang bis zum Ende gehen... angekommen...
 
--------------------------------------------------------------------------------------------
 
Anreise zu Fuß oder mit dem Rad:
Hannover-Südstadt ansteuern und bis zum Altenbekener Damm kommen. In die Duisburger Straße einbiegen, nach 25 Metern sofort nach rechts in die Straße Im Haspelfelde abbiegen, nach ca. 150 Metern links in die Bonner Straße. Diese nach weiteren 150 Metern nach rechts fahren in die Hilde-Schneider-Allee. Nach 50 Metern das Tor auf der linken Seite entdecken. Durch das Doppeltor auf den Schulhof gehen. In Richtung des Basketballkorbes, mitten auf dem Platz laufen und genau die Richtung beibehalten. Links in das Gebäude eintreten und rechts entlang bis zum Ende gehen... angekommen...
 
Anreise mit dem Auto:
Diese Anreise ähnelt sehr dem Weg für die Radler. Nur bitte vor dem Tor zum Schulhof das Auto parken. Fragt mich bitte nach möglichen Fahrgemeinschaften...

Aktuelles

Wir tanzen montags... 19:30 Uhr... herzlich willkommen.

 

Schaut bitte links nach unter Termine/Ort

---------------

Für alle die das erste Mal kommen... bitte die Wegbeschreibung links lesen... und die Anmeldung bitte nicht vergessen

---------------

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andre Chales de Beaulieu