G - J

GABA (y-Aminobuttersäure): wichtigster hemmender (inhibitorischer) Neurotransmitter im Zentralnvervensystem
 
Genausdruck: siehe Genexpression
 
Genetik: Teilgebiet der Biologie; befasst sich mit den Gesetzmäßigkeiten von Ausbildung und Weitergabe genetischer Merkmale von einer Generation an die nächste (Vererbung)
 
genetischer Code: Anleitung, nach der Dreiergruppen (Triplets) aufeinanderfolgender Nukleotide (Nukleobasen) während der Proteinsynthese in Aminosäuren übersetzt werden
 
Genexpression (Genausdruck): Ausprägung des Genotyps, also der in Form der DNA vorliegenden genetischen Information, zum Phänotyp (Zelle, Organismus); bezeichnet im engeren Sinne die Proteinbiosynthese, d. h. die Bildung von Polypeptiden und Proteinen aus den genetischen Informationen der DNA
 
Genom: Gesamtheit der vererbbaren genetischen Informationen einer Zelle; in der Basensequenz der DNA enthalten
 
Genomik: Erforschung des Genoms und der Wechselwirkung der in ihm enthaltenen Gene
 
Gestimmtheit: auf eine bestimmte Weise gestimmt sein (fühlen)
 
Gliogenese: Bildung von Gliazellen
 
Gonaden: Keim- oder Geschlechtsdrüsen (Hoden, Eierstöcke)
 
gonadotrope Hormone: auf die Gonaden wirkende Hormone; werden im Hypophysenvorderlappen erzeugt
 
Großhirn: siehe Telencephalon
 
Großhirnrinde: siehe Kortex
 
Gyrus: Gehirnwindung
 
Gyrus cinguli: gewundene Struktur des Telencephalons, oberhalb vom Corpus callosum; gehört zum limbischen System
 
Gyrus dentatus: Struktur des Hippocampus, die als Eingangsstation für Impulse aus anderen Hirnbereichen dient

Aktuelles

Wir starten in das 2. Halbjahr hinein...

ab sofort tanzen wir wieder montags... 19:30 Uhr

 

Schaut bitte links nach unter Termine/Ort

---------------

Für alle die das erste Mal kommen... bitte die Wegbeschreibung links lesen... und die Anmeldung bitte nicht vergessen

---------------

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andre Chales de Beaulieu