G - J

GABA (y-Aminobuttersäure): wichtigster hemmender (inhibitorischer) Neurotransmitter im Zentralnvervensystem
 
Genausdruck: siehe Genexpression
 
Genetik: Teilgebiet der Biologie; befasst sich mit den Gesetzmäßigkeiten von Ausbildung und Weitergabe genetischer Merkmale von einer Generation an die nächste (Vererbung)
 
genetischer Code: Anleitung, nach der Dreiergruppen (Triplets) aufeinanderfolgender Nukleotide (Nukleobasen) während der Proteinsynthese in Aminosäuren übersetzt werden
 
Genexpression (Genausdruck): Ausprägung des Genotyps, also der in Form der DNA vorliegenden genetischen Information, zum Phänotyp (Zelle, Organismus); bezeichnet im engeren Sinne die Proteinbiosynthese, d. h. die Bildung von Polypeptiden und Proteinen aus den genetischen Informationen der DNA
 
Genom: Gesamtheit der vererbbaren genetischen Informationen einer Zelle; in der Basensequenz der DNA enthalten
 
Genomik: Erforschung des Genoms und der Wechselwirkung der in ihm enthaltenen Gene
 
Gestimmtheit: auf eine bestimmte Weise gestimmt sein (fühlen)
 
Gliogenese: Bildung von Gliazellen
 
Gonaden: Keim- oder Geschlechtsdrüsen (Hoden, Eierstöcke)
 
gonadotrope Hormone: auf die Gonaden wirkende Hormone; werden im Hypophysenvorderlappen erzeugt
 
Großhirn: siehe Telencephalon
 
Großhirnrinde: siehe Kortex
 
Gyrus: Gehirnwindung
 
Gyrus cinguli: gewundene Struktur des Telencephalons, oberhalb vom Corpus callosum; gehört zum limbischen System
 
Gyrus dentatus: Struktur des Hippocampus, die als Eingangsstation für Impulse aus anderen Hirnbereichen dient

Aktuelles

Zur Zeit tanzen wir leider nicht montags...

 

aber du kannst zu den Specials kommen, die Cordula Bruch und ich an einigen ausgewählten Samstagen anbieten... 

 

Schau bitte links nach unter Termine/Ort

---------------

Für alle die das erste Mal kommen... bitte die Wegbeschreibung links lesen... und die Anmeldung bitte nicht vergessen

---------------

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andre Chales de Beaulieu